Antistadl-Spezial: Rakete Bangkok

Samstag, 20. Februar 2021, 20:00

Der Antistadl präsentiert:
Heißer Ostblockpolkapunk und irrwitzige Geschichten aus Molwanien mit RAKETE BANGKOK!

ACHTUNG! Die Panzerknackerbande „Rakete Bangkok“ aus Molwanien treibt wieder ihr Unwesen in der Gegend! Der Kopf des Trios ist die gewiefte Roxana Maximova, die auch im Verdacht steht an den legendären Anschlägen vom Dezember 2011 federführend beteiligt gewesen zu sein – damals wurde die Stromleitung in ihrem Heimatdorf gekappt und der ganze Ort konnte drei Tage lang nicht fernsehen. Mit ihren beiden Kollegen Pjotr Pistolov und Davor Fakov hat sie sich vor einigen Jahren einen ranzigen Lada geklaut und sie haben gemeinsam über die Balkanroute „rübergemacht“.

Heute tarnen sich die Drei als molwanische Band, die die schönsten Punkrock-Chansons dieser Erde zum Besten gibt. Klassiker von den Sex Pistols, den Ramones, The Offspring oder sogar den Ärzten (Roxana singt deutsch!) scheinen ihren Ursprung in den unwirtlichen Hochebenen der osteuropäischen Bananenrepublik zu haben. Das Stimmgold von Roxana Maximova (man nennt sie auch den „Piepmatz von Vajana“) kontrastiert Davor Fakovs pumpendes Akkordeon und umschmeichelt Pjotr Pistolovs treibende Trommelwirbel.

Am Anfang noch von der Musikwelt belächelt ist Rakete Bangkok heutzutage die beliebteste und meist raubkopierte Combo ihres Landes. Kein Wunder also, dass Roxana  (übrigens eine entfernte Cousine von der Miss Molvania 2007) und ihre Jungs Molwanien beim nächsten Eurovision Song Contest vertreten hätten dürfen, wenn der Staat denn endlich offiziell anerkannt wäre. Bisher hat die UN-Menschenrechtskommission immer noch ein Veto eingelegt... Elendige Spaßverderber.

Ein Abend mit Rakete Bangkok bedeutet in Nicht-Corona-Zeiten unfassbar ausgelassene Partys mit viel trashigem Balkanpfeffer, sich vor Vergnügen schüttelnden Körpern, Ohrwürmern aus der Quetschkommode und scharfem molwanischen Schnaps. In Corona-Zeiten wird es nicht anders sein. Nur mit weniger Anfassen als früher. Aber trotzdem sehr berührend für Herz, Seele und Lachmuskeln.

Steigen Sie ein in die RAKETE und entdecken Sie Galaxien, von denen Sie nicht einmal gewagt hätten zu glauben, dass es sie geben hätte können!

Veranstaltungsort* : Erlangen, E-Werk
Event-Link : https://www.e-werk.de/programm/alle-termine/detail/0/2021-02-20-rakete-bangkok/

Zurück

   
Februar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
   
Keine Termine
   
© Antistadl - Volxmusik ist Rock'n'Roll 2014