Boxgalopp-CD Nr. 2 "Baddsch! Bäng! Bumm!"

Die neue Boxgalopp-CD ist da! "Baddsch! Bäng! Bumm!" heißt sie. Mehr Infos dazu gibt's hier!

Und wer auf der Suche nach dem Erstlingswerk "Wurstel e Crauti" von 2010 ist, dem wird hier geholfen.

Boxgalopp

Das Musikerkonglomerat Boxgalopp hat sich dem wilden, frechen und ungestümen Musizieren verschrieben. Dabei sehen sie sich in der Tradition der Musikanten vergangener Generationen. Sie greifen Melodien aus Franken und anderen Regionen der Welt auf, verpanschen sie im großen Volxmusik-Kochtopf und zaubern daraus wunderschöne Musikstücke zum Tanzen, Zuhören und Mitsingen. Kein Wunder also, dass auf Boxgalopp-Konzerten 20-bis 80-Jährige fröhlich durcheinander hüpfen und miteinander tanzen.

Legendär sind die Auftritte im Antistadl, wo Boxgalopp gemeinsam mit der Kapelle Rohrfrei traditionell als Gastgeberband spielt. Das kann man u.a. im Film „Sound of Heimat“ bewundern.

Kult sind auch die Tanzabende der Gruppe in Bamberg – für gewöhnlich am 30.4. und am 2.10. jeden Jahres in den Haas-Sälen. Hier darf jeder tanzen, ohne Angst haben zu müssen, etwas falsch zu machen, denn falsch gibt es hier nicht. Richtig ist: alle sollen Spaß und Freude haben am Tanz. Deswegen werden die Schritte so erklärt, dass alle mitmachen können.

Das Instrumentarium des Boxgalopps besteht in der Regel aus Klarinette, Geige, Akkordeon und Kontrabass. Gelegentlich ist auch der Dudelsack zu hören oder eine Bassklarinette. Kommt immer drauf an, welche Boxgalopp-Musikanten gerade zusammenspielen.

Übrigens ist der Boxgalopp auch käuflich:

Wir spielen Konzerte, Tanzabende, Kerwas, Weinfeste und private Feiern. Schreibt uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Oder ihr holt euch unsere CDs „Baddsch! Bäng! Bumm!" und „Wurstel e Crauti“. (Unter dem Link gibt's auch ein paar Musikbeispiele zu hören.)

 

   
Dezember 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
   
Keine Termine
   
© Antistadl - Volxmusik ist Rock'n'Roll 2014